Versandkostenfrei ab 30€ (DE)
✓Onlineshop open ✓Versand 1-2 Werktage
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 030 43201790
 
Menü schließen

Produkte von LEFRIK

LEFRIK

Lefrik – moderne Rucksäcke nachhaltig produziert

Das 2012 gegründete spanische Unternehmen Lefrik hat seinen Hauptsitz in Madrid. Eine Stadt voller Liebe zu Mode und Trends. Curra Rotondo und David Ruiz de Andrés, die Gründer der Marke, wollten nachhaltige Lösungen fürs moderne Reisen und Pendeln etablieren. Aus Liebe zur Umwelt werden sämtliche Kreationen aus 100 % recyceltem Plastik produziert. Dabei findet die kreative Arbeit im sonnigen Madrid statt. Produziert wird in Asien, allerdings unter Berücksichtigung fairer und sozialer Standards. Asien ist die Region mit den modernsten und effizientesten Fabriken für die Verarbeitung von recycelten PET-Flaschen.

Alle entstehenden Taschen, Daypacks, Rucksäcke und Rolltops bestechen durch ihr modernes Design mit seiner funktionalen Ästhetik. Zudem tragen alle Entwürfe das Logo mit den drei Tannen und der Aufschrift "eco friendly fabric". Nach der heutigen CEO Rotondo ist die Verwendung von alten Plastikflaschen zur Herstellung neuer Materialien gleich doppelt ökologisch. Zum einen weil Plastikmüll ein zweites Leben bekommt und zum anderen, da die Herstellung so viel weniger Energie verbraucht. Entdecke jetzt die stylishen Kreationen des Ökolabels.

Reise- und Pendellösungen aus recycelten PET-Flaschen

Das spanische Unternehmen setzt bei den Materialien für Taschen und Backpacks auf recycelte Plastikflaschen. Aus diesen können ohne Probleme Kunstfasern gefertigt werden, die viele Vorteile für den Outdoorbereich bieten. Die Kunstfasern sind in der Regel wasserabweisen, je nach Fertigung mit verschieden hoher Wassersäule. Genau das ist für Reisende und Pendler ideal. So bleibt der Inhalt immer trocken und geschützt. Zudem sind die Stoffe robust, strapazierfähig und langlebig.

Die Kreationen von Lefrik werden so designt, dass sie maximal funktional und zeitgemäß sind. Es ist die Verschmelzung von Design und Funktionalität. So entstehen Gepäckstücke, die den urbanen Alltag und auch Reisen unterstützen und erleichtern. Ein weiteres Merkmal ist die komplett vegane Produktion der Reiseaccessoires. Die Marke erhielt sogar das Vegan PETA Zertifikat der bekannten Tierschutzorganisation. Ein weiterer Beweis dafür, dass Mode auch ohne Tierleid auskommt. Alle Backpacks und Taschenmodelle sind damit zu 100 % vegan und nachhaltig. Überdies bieten sie ihrem Träger ergonomische Schulterriemen, praktische Aufteilungen als auch variablen Rolltops.

Einfache Rucksäcke für flexible Einsätze

Das Design der Backpacks ist vor allem eins – funktional. Zwei große Innenfächer mit softer Polsterung sichern den Transport von Laptop, Tablet und Smartphone. Wer auf Reisen geht, profitiert von den Modellen mit Überschlag bzw. Klappe auf dem Top. Tagesreisende und Pendler sind mit den Varianten mit Handgriff und Reißverschluss oben gut beraten. Vor allem der Backpack mit Rolltop besticht durch seine Schlichtheit. Ein Fach und viele Möglichkeiten.

Die Optik aller Kreationen ist kantig aber dennoch kompakt. Ist der Backpack leer, kann er ganz einfach zusammengefaltet und verstaut werden. Wer möchte, nutzt Ausführungen mit Seitentaschen für Getränke oder Snacks. Auch Außentaschen sind auf Wunsch vorhanden. Hier finden Stifte, Uhren, Ear Pods oder andere Kleinigkeiten ihren Platz mit schnellem Zugriff. Das Unisex-Design punktet in verschiedenen Farben, die auch in der nächsten Saison noch eine gute Figur machen. Mit den Lösungen des spanischen Labels erhält man praktische Lösungen, die sowohl optisch als auch funktional überzeugen.